Neue Inspirationen von handmadesoul


Wie schon angekündigt, ich war gestern bei der handmadesoul auf der Burg Stettenfels bei Heilbronn. Und es waren wirklich viele neue Inspirationen dabei. Ich hab alle Visitenkarten mitgenommen, die ich bekommen konnte. 😉20160131_104352.jpg

Zu Beispiel gab es einen Stand mit selbst genähten Geldbeuteln aus Wachstuch. Die Zwischenfächer schrecken mich nur immer ab. Die meisten Anleitungen dazu sind wahnsinnig kompliziert und sehen dann nicht so gut aus.

Dann bin ich wieder auf die Idee gekommen, selbst mal mit recycelten Materialien zu nähen. Es gab tolle Türstopper aus Leinensäcken und unterschiedliches aus alten Fahrradschläuchen. Nur wo bekomme ich sowas her? Hab ihr da einen „Dealer“? 😉

Dafür hab ich einen tollen Stand mit Artikeln aus Kork gefunden. Täschchen und so. Als ich dann meinte, dass ich damit noch nie genäht habe es aber gerne mal machen würden, hat mir die Verkäuferin gleich einen Ordner in die Hand gedrückt. Sie meinte, den bekommen nur die, die auch selber nähen. Darin waren Muster von allen Korkarten, die sie anbieten. Immer unterschiedliche Strukturierungen, aber alles natürlich. Hab mir dann natürlich gleich eine Visitenkarte geben lassen und werde mal die Homepage durchforsten.

Und dann gab’s natürlich noch die ganzen Stände mit Essen. Am Ende habe ich mir noch einen veganen Cookie gegönnt. Sooo lecker 😛

Hat sich auf jeden Fall gelohnt hinzugehen und hab gleich noch Freundinnen getroffen, die auch auf dem Markt unterwegs waren. Also alles super! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Neue Inspirationen von handmadesoul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s