Besondere Mäppchen 2


Das Semester neigt sich dem Ende. Und meine Motivation fürs Studium auch. Hab mir gerade eine Unterschrift abgeholt und bin dann schnell wieder rausgehuscht bevor die Vorlesung begonnen hat. Somit hab ich jetzt Zeit euch mein zweites Mäppchen zu zeigen.

Das Schnittmuster dafür hab ich schon lange auf Pinterest abgespeichert, mich aber nicht rangetraut. Im Grunde genommen ist es aber gar nicht schwierig. Es ist nur wichtig, dass man exakt arbeitet beim Reißverschluss einnähen. Und das Einfädeln des Zippers erfordert dann etwas Fingerspitzengefühl. Aber mit Geduld klappt das auch. (Und da ich ja absolut nicht geduldig bin, hat es dann doch zu etwas Frustration geführt. Aber wenn das Ding dann drin ist, ist es umso schöner.)

Ich muss ehrlich sagen, nachdem das Mäppchen fertig war, war ich nicht so wirklich begeistert. Gefüllt sieht das ganze dann aber schon anders aus. Und es ist sehr praktisch, weil man einen guten Überblick hat, wenn es ganz offen ist. Nach dem ganzen Gelaber aber nun endlich mein Ergebnis und die Anleitung vom Blog Himbeerkamel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s