Ein bisschen Philosophie am Morgen :D


Dieses Bild beschreibt das Dilemma meines Wochenendes ganz gut.

2016-02-21 10.30.19.jpg

Mein Gewissen sagt mir, dass ich an einer Hausarbeit weiter schreiben soll. Sie soll ja schließlich fertig werden. Und das Studium ist wichtig und überhaupt: SCHREIB, LIES, LERN!! Aber dalli 😉 Beratungsformate in der Studieneingangsphase sind auch wirklich spannend. Und soo wichtig für diese Entwicklungsphase von Studierenden. Jaja..

Aber mein Herz  zieht mich immer wieder zur Nähmaschine. Sie steht da ja auch so alleine rum und braucht einfach Zuwendung. Ein bisschen rattern will sie.. In meinem Kopf schwirren Ideen umher, was ich alles machen könnte. Rock, Tasche, etc. Und ganz oben auf meiner Liste einen mycuddleme. Aber als allererstes möchte ich das Top-secret-special-Projekt beenden. Es ist schließlich fast fertig.

Die Gedanken schießen in meinem Kopf umher: Studium vs. Hobby. Ich sitze zwar noch am Schreibtisch, aber bin in Gedanken schon längst meiner Sucht nachgegangen. Ein bisschen Nähen und später dann weiterschreiben – da ist noch nichts dabei. Mir fallen viele Argumente ein, die das rechtfertigen: „Man braucht ja auch einen Ausgleich zum Lernen..“ „Und ein Hobby ist so viel Wert..“ „Und überhaupt hängt mein Leben nicht von einer doofen Hausarbeit ab..“ Und schwuppdiwupp hat die Seite „Pro Nähen“ gewonnen und die Nadel bewegt sich auch schon hoch und runter.Das mit dem Lernen ist dann auch schnell noch weiter nach hinten verschoben. Morgen ist schließlich auch noch ein Tag..


Kennt ihr das Dilemma und den Gedankenkrieg in eurem Kopf? Was raubt euch die Zeit zum Nähen? Auch das Studium? Oder Arbeit, Kinder, etc.?

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein bisschen Philosophie am Morgen :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s