Top 3: Chia zum Frühstück


Passend zum Start der Woche eine kleine Frühstücksanregung für euch. Kennt ihr schon Chiasamen? Langsam wird das zur Modezutat und ich habe euch auch schon Pancakes damit gezeigt. Heute möchte ich euch aber meine Top 3 Frühstücksvarianten vorstellen.

Grundrezept:

Chiagel ist immer die Basis. Das könnt ihr mit allen möglichen Flüssigkeiten anmischen. Am besten macht ihr das abends und lasst die Samen über Nacht quellen. Dann habt ihr morgens keinen Stress und euer Frühstück schmeckt schön cremig. (Zur Not reichen aber auch ca. 15 Minuten zum Quellen.) Die Faustregel sagt: 1 Teil Chiasamen zu 6 Teilen Flüssigkeit. Ich mach das aber immer nach Gefühl und es klappt bestens.

Top 1: Wenn es mal schokoladig sein soll (sprich bei mir fast immer)

  • halbes Müslischälchen Chiagel mit Milch angemischt
  • halber Teelöffel Backkakao (vorsichtig dosieren)
  • 1,5 Teelöffel Zucker oder anderes Süßungsmittel
  • 1 Banane

Top 2: Apfel und Zimt passen perfekt zueinander

  • halbes Müslischälchen Chiagel mit Milch angemischt
  • halber Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Zuckerrübensirup
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • halber Apfel

Top 3: Die volle Ladung Vitamin C

  • halbes Müslischälchen Chiagel mit Orangensaft angemischt
  • 1/4 TL Vanillepulver (nicht Zucker sondern Pulver!)
  • 1 Orange

Dann lasst es euch mal schmecken! Was macht ihr so mit Chia? Ich möchte noch mehr ausprobieren und brauche eure Ideen. 🙂

Advertisements

7 Gedanken zu “Top 3: Chia zum Frühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s